Was bedeuten die Abkürzungen beim Tiernamen, bei der Spinnenhaltung

Was bedeuten die Abkürzungen beim Tiernamen, bei der Spinnenhaltung

 

 

W - Weibliches Tier

 

0.1 - Weibliches Tier

 

M - Männliches Tier

 

1.0 - Männliches Tier

 

0.0.1 - Geschlecht unbekannt

 

RH - Reifehäutung

 

KL - Körperlänge einer spinne

 

FH - Fresshaut

 

RCF - Red Colour Form (rote Farbvariante)

 

TCF - Typical Colour Form (typische Farbvariante)

 

Spp - sind alle Arten der Gattung Avicularia gemeint.

 

DNZ - Deutsche Nachzucht

 

D.H. - in Deutschland nachgezüchtet

 

NZ - Nachzucht, d.h. kann in einem anderen Land nachgezüchtet worden sein

 

ENZ - eigene Nachzucht

 

WF - Wildfang

 

WFNZ – Wildfangnachzucht

 

SP. / SPEC. - Species, eine unbestimmte Art

 

CF - confer, vergleichbar

 

* - Sehr Giftig

 

v.d.l.H. - vor der letzten Häutung

 

N1 / 1. - Nymphenstadium (fachliche Bezeichnung)

 

KL / BL - Körperlänge / Body lenght, ohne Beine